Software

LDIF2FritzBox7270Phonebook

LDIF Adressen in Fritz!Box Telefonbuch Format umwandeln.

Projektbeschreibung

LDIF ist das LDAP Daten Austausch Format, um Daten zwischen LDAP Verzeichnissen auszutauschen. Die meisten Adressverwaltungen sind in der Lage, das LDIF Datenformat zu importieren/exportieren. Dazu gehören z.B. auch Mozilla Thunderbird und Outlook (Express).
Diese Software hilft, das man seine Adressen an zentraler Stelle mit der favorisierten Adressverwaltung pflegen kann. Diese können das in das LDIF Format exportiert werden, mit diesem Programm in das Fritz!Box Telefonbuch Format umgewandelt und abschließen dorthin hochgeladen werden.

Besondere Merkmale

Die Software weist die folgenden besonderen Merkmale auf:

  • verarbeitet einzelne LDIF Dateien und alle Dateien ab einem Wurzelverzeichnis
  • unterstützt Kurzwahlnummer, wichtige Personen, Hauptnummern und Vanity Nummer
  • Startnummer für Generierung der Kurzwahlnummern
  • Bereitet die Telefonnummern so auf wie die Fritz!Box es erwartet
  • bereitet Personennamen im Format ‘Nachname, Vorname’ auf


FTPSync

Synchronisation von Verzeichnissen.

Projektbeschreibung

FTPSync ist ein Werkzeug zur unidirektionalen Sychronisation von Verzeichnissen. Dabei wird ein Zielverzeichnis auf den aktuellen Stand eines Quellverzeichnisses gebracht.
In Abhängigkeit von der Verbindung der beteiligten Rechner können dabei Transferdienste des lokalen Rechners bzw. dessen Betriebssystems oder das File-Transfer-Protokoll (FTP) verwendet werden.

Besondere Merkmale

Die Software weist die folgenden besonderen Merkmale auf:

  • Synchronisationsaufgaben in XML-Datei hinterlegt
  • Definition von Synchronisations-Projekten
  • Definition von Dateigruppen
  • Definition von Datei-Einschluss-Gruppen
  • Definition von Datei-Ausschluss-Gruppen
  • Referenzierung auf Dateigruppen sowie Ein-/Ausschlussgruppen
  • Definition von Quell- und Zielserver
  • Synchronisation wahlweise mit Unterordnern
  • Synchronisation wahlweise mit Löschen im Zielordner
  • Zeitstempelvergleich vor Übertragung